Am 20. und 21. März 2010 wird im Berliner Radialsystem V zum zweiten Mal überparteilich und konstruktiv über netzpolitische Themen diskutiert. Dabei geht es nicht nur, wie im Mai 2009, um den Online-Wahlkampf im Superwahljahr, sondern auch um Online-Partizipation bei Parteien, Regierungen und Kommunen, Netzneutralität und Zugangserschwerungsgesetz (Netzsperren), ICANN, Vorratsdatenspeicherung und den Medienpolitischen Wandel. Natürlich soll auch ein Fazit zum Onlinewahlkampf zur Bundestagswahl gezogen und dieser entsprechend diskutiert werden.

An beiden Tagen startet jeweils ab 10 Uhr der Live-Stream im WebTV-Kanal von PolitCamp.

Was lief gut? – Was lief falsch? – Was hätte man besser machen können? Was kann man im Hinblick auf die im Mai anstehende Landtagswahl in NRW besser machen?

Beschränkte sich das PolitCamp09 noch auf die politische Kommunikation im Online-Wahlkampf, so werden auf dem Politcamp 2010 die Themengebiete deutlich vergrößert. Ziel ist es auf jeden Fall auch den Barcamp-Charakter zu erhalten, denn dies verkörpert eine offene und spontane Diskussionskultur. Parallel zum Politcamp 2010, wird es gleichzeitig die Unterkonferenz “JugendPolitCamp” geben. Bei dieser wollen wir diskutieren, ob und wie man Jugendliche (wieder) für die Politik und die Demokratie begeistern kann. Gerade die junge Generation hat das Internet als Leitmedium und ist dort gut zu erreichen.

Neben rund 800 gemeldeten Teilnehmern werden beim Politcamp 2010, wieder zahlreiche Personen aus der aktiven Politik und dem politischen Umfeld erwartet, u.a.:

  • Dr. Kristina Schröder (CDU), Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Dr. Peter Tauber (CDU), Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Thomas Jarzombek (CDU), Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Stefan Hennewig (CDU), CDU Bundesgeschäftsstelle
  • Alexander Kurz (CDU), Landtagsbüro von Ministerpräsident Roland Koch
     
  • Matthias Groote (SPD), Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Martin Stadelmaier (SPD), Chef der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz
  • Lars Klingbeil (SPD), Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Ralf Stegner (SPD), Vorsitzender der SPD Schleswig-Holstein
  • Eva Högl (SPD), Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Björn Böhning (SPD), SPD-Parteivorstand
     
  • Burkhardt Müller-Sönksen (FDP), Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Sebastian Blumenthal (FDP), Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Manuel Höferlin (FDP), Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Jimmy Schulz (FDP), Mitglied des Deutschen Bundestages
     
  • Halina Wawzyniak (LINKE), Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Bodo Ramelow (LINKE), Fraktionsvorsitzender im Thüringer Landtag
     
  • Volker Beck (Grüne), Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Konstantin von Notz (Grüne), Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Robert Heinrich (Grüne), Leiter der Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Informationen rund ums Politcamp im Internet unter www.politcamp.org

Die Live-Übertragung beginnt jeweils am Samstag und Sonntag gegen 10:00 Uhr auf dem Zaplive Channel unter: www.zaplive.tv/web/politcamp

Posted via web from webbuzz by urban-listening

Advertisements